KMU Digital 3.0

Österreichische KMUs profitieren wieder von KMU Digital.

 

Die Neuauflage KMU Digital 3.0 ist für 2021 mit 5 Millionen dotiert und wird entsprechend schnell erschöpft sein. Wenn Sie die Förderung in Anspruch nehmen wollen lohnt es sich unter den ersten Antragsstellern zu sein.
Sichern auch Sie sich bis zu 9.000€ Zuschuss!

Wie profitieren Sie durch die KMU Digital Förderung?

Durch die Förderung KMU Digital werden Digitalisierungsprojekte und Investitionen für österreichische KMUs leistbar. Zertifizierte Berater unterstützen KMUs Risiken und Chancen zu erkennen und vermindern das Risiko von Fehlinvestitionen.
Profitieren auch Sie von dieser wertvollen materiellen und immateriellen Unterstützung!

Wir können unvoreingenommen analysieren und jene Lösungen aufzeigen, die den grössten Beitrag zur Erreichung der Unternehmensziele beitragen.

Schwerpunkte

 

  • Geschäftsmodelle und Prozesse
  • E-Commerce
  • Online Marketing
  • IT- & Cybersecurity
  • digitale Verwaltung

Starten Sie mit uns Ihre digitale Transformation und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch mit einem unserer zertifizierten Berater!

Modul Beratung

Das Modul Beratung umfasst sowohl Status- & Potenzialanalysen als auch Strategieberatungen, die mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert werden können.
Der maximal mögliche Zuschuss pro Unternehmen im Modul Beratung beträgt 3000€.

Status- & Potenzialanalyse

%

max. 400€ / Thema

Strategieberatung

%

max. 1000€ / Thema

Modul Umsetzung

Im Modul Umsetzung werden Investitionen mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss gefördert. Um das Modul Umsetzung beantragen zu können, muss zuvor die Beratungsförderung in Anspruch genommen werden.

Projekte im Ausmaß von 3.000€ bis maximal 30.000€ können mit einer Förderung von 30%, dh. mit einem maximalen Zuschuss von 6.000€, geltend gemacht werden.

Umsetzung

%

max. 6000€

Schwerpunkte / Tools

Sowohl im Modul Beratung als auch im Modul Umsetzung kann aus den folgenden Tools gewählt werden: Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung), E-Commerce und Online Marketing, IT- & Cybersecurity und digitale Verwaltung.